Startseite
     +++   26. 05. 2022 bis 29. 05. 2022 Himmelfahrt  +++     
     +++   30. 05. 2022 Schulelternratssitzung  +++     
     +++   03. 06. 2022 bis 07. 06. 2022 Pfingstferien  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Martin Baltscheit bändigt die Löwen-Show

28. 04. 2022

 

Von Thorsten Meier

 

Wer glückliche und ausgelassene Kinder erleben wollte, konnte das am Mittwoch in der Stadthalle zu Ludwigslust tun. Sie lauschten gebannt dem Autor und Illustrator Martin Baltscheit, der die Löwen-Show bändigte. Seit 20 Jahren gibt es die Geschichten vom beliebten Großmaul, das nicht rechnen, schwimmen, malen und schlafen kann.
Ein liebestoller Löwe, der seiner Angebeteten einen Brief zukommen lassen will, kann jedoch nicht schreiben. Doch auch die zu Papier gebrachten Zeilen vom Affen, Nilpferd, Mistkäfer und Geier, von der Giraffe und vom Krokodil lassen den Löwen vor Wut fast platzen. Grund genug also, um mit Martin Baltscheit zu feiern und die löwenstarken Abenteuer live zu erleben.
Das genossen 170 Mädchen und Jungen der Klassenstufen zwei bis vier der Fritz-Reuter-Grundschule am Mittwoch Vormittag in der Stadthalle von Ludwigslust. „Die Löwen-Show soll sie für die vielen Einschränkungen in den letzten zwei Jahren entschädigen und auch zum Lachen bringen“, erklärt Anke Ballhorn den Grund der Veranstaltung. „Wir lieben seine Bücher vom Löwen. Deshalb war auch unsere Freude groß, als wir erfuhren, dass der Autor und Illustrator Martin Baltscheit nach Ludwigslust kommen wird“, sagt die Leiterin der Stadtbibliothek.
Er überraschte seine Leserschaft immer wieder aufs Neue. „Keiner inszeniert die eigenen Geschichten so ungefiltert und wunderschön wie Martin Baltscheit. In seinen tierischen Geschichten werden die großen Gefühle des Lebens widergespiegelt und der Buchkünstler erweckt seine tragikomischen Figuren in bewegten Bilderbuch-Shows zu prallem Leben“, schwärmt die 55-Jährige.
In der Tat. Baltscheit erzählt, liest, brüllt und zeichnet für Klein und Groß nicht nur seine neue „Geschichte vom Löwen, der nicht schlafen konnte“, sondern ebenso vom „Fuchs, der den Verstand verlor“, „Schon gehört“ und viele wundersame und tolle Geschichten mehr. Und dieses Mal wurde es besonders bunt, denn der Löwe feiert 20-jährigen Geburtstag. „Ich habe bis jetzt 72 Bücher und 16 Theaterstücke geschrieben“, erzählt der Autor am Rande der Veranstaltung.
Als er für seine Tochter ein Bilderbuch gemacht habe, sei ihm klar geworden, dass das illustrierte Buch seine Leidenschaft sei, sagt der 57-Jährige. „Kinderbuchautor zu sein, bedeutet, komplizierte Inhalte zu vereinfachen. Ich erzähle auf mehreren Ebenen, das ergibt so einen besonderen literarischen Ton“, betont Baltscheit, der selber vier Kinder hat. Sich also gut in die Jüngsten hineinzudenken vermag.
„Sie sind frech, spontan, unvorhersehbar und gnadenlos ehrlich. Das liebe ich an ihnen.“ Die so Gelobten konnten sich von der Kreativität des sympathischen Vorlesekünstlers überzeugen, der einige seiner tierisch wahrhaftigen Geschichten über die großen Gefühle des Lebens zum Besten gab.

 

Bild zur Meldung: Martin Baltscheit bändigt die Löwen-Show

Fotoserien


Martin Baltscheit bändigt die Löwen-Show (27. 04. 2022)

Veranstaltungen

Unterrichtszeiten

Hort: Frühhort von 6:00 bis

Einlass ab 7:30


1. Stunde 07:45 - 08:30


Frühstückspause Jahrgang 1/2 - Hofpause Jahrgang 3/4 


2. Stunde 08:50 - 09:35


Frühstückspause Jahrgang 3/4 - Hofpause Jahrgang 1/2 


3. Stunde 09:55 - 10:40
4. Stunde 10:50 - 11:35


Mittagspause


5. Stunde 12:00 - 12:45
6. Stunde 12:50 - 13:35

 

Hort: von 12:00 bis 18:00

 

2000

Rabe   Spielen   esf

   

Wetter

Besucher: 121271