HERZLICH WILLKOMMEN

Ältere Informationen finden Sie unter Nachrichten-Corona

 

27. Juli 2021
Liebe Eltern, liebe Schüler/innen,

 

in wenigen Tagen sehen wir uns wieder. Bis dahin bereiten wir alles für einen guten Schulstart vor. Liebe Eltern, unterstützen Sie uns dabei, indem Sie Ihr Kind gewissenhaft testen, ihm die ausgefüllten Formulare griffbereit mitgeben und es mit einer Mund-Nasen-Bedeckung ausstatten. 

 

Ab 7.35 Uhr erwarten wir Ihr Kind am Montag am Schultor. In der ersten Woche haben die 1. und 2. Klassen um 11.35 Uhr Unterrichtsschluss. Die 3. und 4. Klassen um 12.45 Uhr - außer am Freitag um 11.35 Uhr. Die erste Woche ist traditionell eine Projektwoche. Wie es in den nächsten Wochen weitergeht, erfahren die Kinder in der Schule.

 

Hinweise für unsere Erstklässler und deren Eltern

 

Die Einschulungsfeier findet am Samstag, den 31. Juli 2021 um 09:30 Uhr auf unserem Schulhof statt. Bitte kommen Sie mindestens 10 Minuten früher, damit wir pünktlich beginnen können.

Bitte denken Sie an Folgendes:

- Mund-Nasen-Bedeckung für alle teilnehmenden Personen (Ausnahme: Kinder unter 6 Jahre) 

- ausgefülltes und unterschriebenes Formular zur Gesundheitsbestätigung / Reiseverhalten

- Formular über das negative Testergebnis für das Schulkind (Formular Schulanfänger - oberer Teil)

Bereits abgegebene Erklärungen sind ungültig, weil die 24 Stunden weit überschritten sind!

- Nachweis über ein negatives Testergebnis für alle weiteren teilnehmenden Personen (Ausnahme: Kinder unter 6 Jahre, Genesene und vollständig Geimpfte)

Die Bescheinigung über das negative Testergebnis darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss durch ein Testzentrum, eine Arztpraxis oder eine andere zulässige Stelle erfolgen. Geimpfte und genesene Personen müssen einen entsprechenden Nachweis vorlegen. 

 

Bitte denken Sie am Montag, 2. August - 1. Schultag

- an die Mund-Nasen-Bedeckung für Ihr Kind und 

- an das Formular über das negative Testergebnis für das Schulkind (Formular Schulanfänger - unterer Teil).

Sollten Sie die Tests zu Hause ausführen wollen, dann nehmen Sie sich bitte am Einschulungstag die Tests mit!

 

Das Formular zum Selbsttest in der Schule ("Einverständniserklärung zur Durchführung eines Antigen-Schnelltests in der Schule") geben Sie ausgefüllt mit, wenn die Testung zukünftig in der Schule erfolgen soll. Bitte beachten Sie die folgenden Ausführungen zu den Selbsttests.

 

Ohne gültige Formulare müssen Sie Ihr Kind leider abholen. Ein Schulbesuch ist nur gestattet, wenn Ihr Kind gesund ist: kein Schnupfen, Husten oder Fieber!!!

 

Hinweise für die Kinder und Eltern der Klassen 2 bis 4

Bitte denken Sie am 1. Schultag an Folgendes: 

- Mund-Nasen-Bedeckung

- ausgefülltes und unterschriebenes Formular zur Gesundheitsbestätigung / Reiseverhalten

- das Formular Selbsttest in der Schule (alte Formulare aus dem letzten Schuljahr sind nicht mehr vorhanden)

 

Hinweis für alle Kinder und Eltern in Bezug auf die Selbsttests 

Aufgrund einer geänderten Rechtslage müssen die Kinder zukünftig den Selbsttest nicht mehr zwingend in der Schule durchführen. Es bestehen nunmehr folgende Möglichkeiten: 

a) Durchführung eines Selbsttests in der Schule jeweils am Montag und Donnerstag vor Unterrichtsbeginn 

b) Vorlage einer Bestätigung durch die Erziehungsberechtigten über ein negatives Testergebnis Formular Selbsterklärung Haustest jeweils am Montag und Donnerstag vor Unterrichtsbeginn (nicht älter als 24 Stunden)

c) Vorlage einer Bescheinigung über eine Testung in einem anerkannten Testzentrum jeweils am Montag und Donnerstag vor Unterrichtsbeginn (nicht älter als 24 Stunden)

d) Vorlage einer Bescheinigung über eine Testung in einer anerkannten Teststelle jeweils am Montag und Donnerstag vor Unterrichtsbeginn (nicht älter als 24 Stunden)

 

Cornelia Schubring

Schulleiterin

 

 

Flyer Religion

Information zu Religion

Informationen zum Darstellenden Spiel

Informationen zu Philosophieren mit Kindern

 

Unsere Schulphilosophie

 

 Wer mit Freude in die Schule geht, dem fällt das Lernen leichter. Aber Lernen muss gelernt werden!

Wir Pädagogen gestalten gemeinsam mit Eltern und anderen Partnern eine Schule, in die Kinder verschiedener Nationen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen gerne kommen und die im gesellschaftlichen Umfeld anerkannt ist.

Unser Leitziel:  

Neben der Weitergabe von Wissen und Können wollen wir eine Schule mit „Herz und Charakter“ sein. In einer Atmosphäre des Vertrauens und der Anerkennung können die Kinder Selbstwertgefühl, Eigenverantwortung und eine bejahende Lebenseinstellung aufbauen.

 

 

Auf einen Blick!

Corona Hinweise

25. 02. 2021: Bitte runterscrollen - wir lassen die wichtigen Informationen immer mit Datum auf dieser Seite stehen 11. Juni 2021   Liebe Eltern unserer Schulanfänger,   am 14.6.2021 lernen wir ... [mehr]

 
Lernen zu Hause- eine Herausforderung für alle

04. 02. 2021: Katharina Hennes LUDWIGSLUST    Gestern war ein guter Tag. Manuela Gehrings neunjähriger Sohn kam ihr nach der Arbeit am Abend schon an der Tür entgegen gelaufen. „Mama, heute habe ich ... [mehr]

 
Tablets für Ludwigsluster Schüler

04. 02. 2021: Dénise Schulze LUDWIGSLUST Große Freude bei den Ludwigsluster Schülern: Die Schulen in Trägerschaft der Stadt wurden mit insgesamt 100 iPads ausgestattet, um das digitale Lernen zu ... [mehr]

 
Nirro=Leben

26. 01. 2021: Kürzlich, im November, erhielten wir einen Brief von Teshome Toaspern und Renate Tabea. Darin bedanken sie sich für die Spende, die wir dem Verein von einem Teil des Geldes aus unserem letzten ... [mehr]

 
Streitschlichter auf dem Schulhof

25. 11. 2020: An die Warnwesten, fertig und los heißt es ab sofort in den Pausen für die Mitglieder unseres Schülerrates. Zu zweit begleiten sie als Streitschlichter die Hofpausen der Jahrgangsstufen 1-2 / 3-4 ... [mehr]

 
[Weitere Meldungen]